Services für den Eisenbahnverkehr

Eisenbahn-TeaserInformationen für Eisenbahnverkehrsunternehmen über Anträge zu örtlicher Einweisung, Sammlung betrieblicher Vorschriften, Zeitfenster, Abstellgleisen und Gleiswaage. Die Anträge können Sie entweder bequem online ausfüllen und uns zusenden oder als PDFs herunterladen, ausfüllen und uns per Fax, Post oder Email: zukommen lassen.

Zur Vergabe von Zeitfenstern für die Infrastrukturnutzung wenden Sie sich bitte an Frau Dame per Fax, Post oder Email: . In dringenden Fällen außerhalb unserer Bürozeiten ist die MEV zu kontaktieren.

Falls Sie häufiger Anträge an uns stellen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich in unserem System zu registrieren, um Ihren Arbeitsaufwand für künftige Anträge zu minimieren.

Antrag für örtliche Einweisung

Antrag für Sammlung betrieblicher Vorschriften (SbV)

Antrag für Zeitfenster

Antrag für Abstellgleis

Antrag für Gleiswaage

Downloads

Die HGM verfügt über ein rund 64 km langes Gleisnetz im Handels- und Rheinauhafen Mannheim. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen, das Entgeltverzeichnis, ein Verzeichnis der Ansprechpartner sowie die Hafenpläne sind im Folgenden hinterlegt:

Stand 01.07.2014

Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen - Allgemeiner Teil (NBS-AT), Anlage 1

Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen - Allgemeiner Teil (NBS-AT), Anlage 2Entgeltverzeichnis, Anlage 3, ab 01.07.2014

Verzeichnis der Ansprechpartner, Anlage 4

Gleisanlagen Handelshafen 1, Anlage 5

Gleisanlagen Rheinauhafen 2, Anlage 6

Antrag für örtliche Einweisung, Anlage 7

Antrag für Sammlung betrieblicher Vorschriften (SbV), Anlage 8

Antrag für Zeitfenster, Anlage 9

Antrag für Abstellgleis, Anlage 10

Antrag für Gleiswaage, Anlage 11

Zum Öffnen benötigen Sie den Adobe Reader